Wann muss man einen Zahn ziehen?

Platzieren der Zange (© KZBV)

Zahnärzte sind heute mehr denn je bemüht, die Zähne des Patienten möglichst lange zu erhalten. Dennoch kann es vorkommen, dass ein Zahn nicht mehr zu retten ist. Der Zahn muss gezogen werden. Manchmal müssen sogar gesunde Zähne entfernt werden.

Mehr zum Thema "Wann muss man einen Zahn ziehen?"...

Wie läuft die Behandlung ab?

 (© Deklofenak - Fotolia.com)

Eine aktuelle Röntgenaufnahme ist notwendig, um die Form der Zahnwurzeln, den Abstand zu wichtigen anatomischen Nachbarstrukturen und den Zustand des umgebenden Knochens zu beurteilen.

Mehr zum Thema "Wie läuft die Behandlung ab?"...

Weitere Seiten in diesem Bereich

Weitere Informationen

Was übernimmt die Kasse?

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt das Entfernen von bleibenden Zähnen und Milchzähnen. Dazu gehört nicht nur die Zahnextraktion selbst, sondern auch die anschließende Wundversorgung und die Nachkontrolle. Muss ein Zahn operativ entfernt werden, können die Kosten ebenfalls mit der Krankenkasse abgerechnet werden.